7 Gründe für ein modernes CRM System

Effizientes Arbeiten im Vertrieb und Marketing – das ist nur einer der Vorteile von leistungsstarken CRM-Systemen. Diese wirken sich nur nur positiv auf Kundenbindung und -gewinnung aus, sondern führen letztendlich vor allem zu mehr Geschäftsabschlüssen und einem Umsatzplus.

Hier finden Sie unsere kostenlose Checkliste mit 10 Tipps zur CRM Einführung.

Schnelle Informationsbeschaffung – Transparente Kommunikation

Mit einem modernen CRM System haben Sie stets alle Daten von Kunden und Interessenten im Blick. Und zwar nicht nur wichtige Kontaktdaten wie Telefonnummer oder Mailadresse, sondern darüber hinaus die gesamte Kontakthistorie. Das bedeutet, ein effizientes CRM System sollte nicht nur die Möglichkeit bieten, Adressdaten zu verwalten, sondern darüber hinaus Geschäftskontakte, Mails, Dokumente und vieles mehr beim (potenziellen) Kunden zu hinterlegen. Dadurch schaffen Sie qualitätsvolle Beziehungen durch transparente Kommunikation.

Vernetzung von Marketing und Vertrieb

Ein modernes CRM System macht es möglich, Marketing und Vertrieb reibungslos miteinander zu vernetzen. Nur so ist ersichtlich, welche Informationen für den (potenziellen) Kunden gerade interessant sind. Dadurch können Interessenten gezielt angesprochen werden, zum Beispiel über spezifische Marketingkampagnen und daraus erfolgsversprechende Leads generiert werden. Der Vertrieb kann demnach zielgerichtet auf Basis von gewonnenen Marketingdaten agieren.

Zentrale Informationen für das gesamte Unternehmen

Ein wesentlicher Vorteil von CRM Systemen ist, dass alle Daten zentral im Unternehmen vorliegen. Das bedeutet, Informationen sind nicht an einzelne Mitarbeiter geknüpft. Dies hat zwei bedeutsame Vorteile: Bei Bedarf kann schnell ein Kollege einspringen und einzelne Kollegen können nicht vom internen Informationsfluss ausgeschlossen werden. Folglich können Kunden optimal betreut werden. Im Idealfall kann zudem ortsunabhängig auf das CRM System zugegriffen werden – via Desktop, Web oder App.

Effizientes Arbeiten

Durch durchdachte Workflows in CRM Systemen werden Vertriebs- und Marketingprozesse maximal optimiert. Die Folge sind reduzierte Dokumentations- und Organisationsaufwände. Damit Ihnen mehr Zeit für Ihre Kerntätigkeiten bleibt.

Digitalisierte Prozesse

Digitalisierte Prozesse sind nicht nur transparent, sondern vereinfachen viele Prozesse im Unternehmen. Die digitale Erfassung von Daten sorgt also nicht nur für einen verbesserten Kundenservice – sie macht es auch möglich, erfasste Daten auszuwerten und für das Unternehmen zu nutzen. Dies erleichtert faktenbasierte Entscheidungen erheblich.

Fehler vermeiden

Durch ein zentrales CRM System müssen alle Daten nur einmal eingegeben werden. Dadurch kann die Fehlerquote drastisch reduziert werden.

Faktenbasierte Entscheidungen statt Spekulation

Die Auswertung von Angeboten, Umsatzzahlen und Newsletter ermöglicht faktenbasierte Entscheidungen. Anstatt nach Gefühl zu agieren, können planvolle Strategien umgesetzt werden.

Wie steht es um die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen?

Nutzen Sie AXAVIAseries, um die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voranzutreiben und Ihr volles Potenzial zu entfalten.