Sind Sie fit für die DSGVO?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ab 25. Mai 2018 gültig und bringt für alle Unternehmen weitreichende Veränderungen.
Die neuen Informations-, Auskunfts- und Meldepflichten greifen tief in die Prozesse und Abläufe der Unternehmen ein.

Jedes Unternehmen, das in irgendeiner Weise personenbezogene Daten verarbeitet (z.B. eine Kundendatei führt, Rechnungen ausstellt, Lieferantendaten speichert), ist davon betroffen.
Haben Sie die nötigen Maßnahmen getroffen und die Grundsätze der DSGVO zu erfüllen und den Rechten der Betroffenen nachkommen zu können. Sind Ihre technischen und organisatorischen Maßnahmen ausreichend um das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten ausreichend und am Stand der Technik zu schützen.

Die Zeit für die Umsetzung ist mittlerweile recht knapp. Nur wenn Sie rasch mit der Anpassung Ihrer Unternehmensprozesse an die neuen Datenschutz-Regeln beginnen, werden Sie die nötigen Maßnahmen bis Mai 2018 umsetzen können!

Beachten Sie, dass Datenschutz-Verstöße in Zukunft sehr teuer werden können, denn die DSGVO sieht Strafen bis zu 20 Millionen Euro bzw. 4 % des Jahresumsatzes vor.

Schritt für Schritt zur DSGVO (AXAVIA Dienstleistungsangebot)

Mit 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und reguliert damit EU-weit die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bis dahin sind Unternehmen jeder Branche und Größe dazu verpflichtet, ihren Umgang mit persönlichen Daten an die neue Verordnung zu implementieren.

Welche Schritte Sie in Ihrem Unternehmen setzen müssen, um personenbezogene Daten rechtssicher zu verarbeiten, zeigen Ihnen unsere Experten.

  • Schritt 1: Grundlagen zur Datenschutz-Grundverordnung
  • Schritt 2: Bestandsaufnahme in Ihrem Unternehmen
  • Schritt 3: Verarbeitungsverzeichnis erstellen
  • Schritt 4: Implementierung der Maßnahmen
  • Schritt 5: Kontinuierliche Verbesserung sicherstellen

Unsere Experten stehen Ihnen während der gesamten Umsetzung bei jedem Schritt mit Rat und Tat zur Seite.

Einstieg in die DSGVO (individueller Workshop)

In einem Tagesworkshop zur Einführung in die DSGVO lernen Sie die Grundsätze der DSGVO kennen und erarbeiten die ersten Umsetzungsmaßnahmen.

Inhalt des Workshops:

  • Definitionen und Zielsetzung
  • Pflichten der Verantwortlichen
  • Grundsätze der DSGVO
  • Betroffenenrechte
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Meldung bei Datenschutzverletzung
  • Verarbeitungsverzeichnis
  • Technische und Organisatorische Maßnahmen
  • Umsetzungsmaßnahmen

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unseren Experten!

Vereinbaren Sie einen Termin für Ihren individuellen Workshop:

Telefonisch: +43 (732) 99 70 49-0

Per Email: office@axavia.com

Formular:

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie dem Erhalt von Informationen über AXAVIA Produkte und Veranstaltungen etwa einmal im Monat per E-Mail, Telefon oder Post zu. Sie können dem Erhalt weiterer Informationen auch jederzeit widersprechen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zudem erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail zur Verifizierung Ihrer Daten.