PDM  Software mit diversen CAD Plug-Ins

Produktdatenmanagement (AXAVIAmechanical-pdm)

Verwalten Sie Ihre Baugruppen, Bauteile und Projekte direkt im CAD-System. Alle Projektdaten – wie Stücklisten – können in AXAVIAmechanical-pdm CAD-unabhängig editiert, generiert und verändert werden.

Das Dokumentenmanagement mit Revision liefert Ihnen immer die richtige Baugruppe oder das Bauteil für Ihre tägliche Arbeit. Schriftköpfe der Zeichnungsableitungen werden automatisch ausgefüllt und die Produktstrukturen synchronisiert.

Die Elemente des Moduls

  • Baugruppenmanagement
  • Revisionsmanagement
  • Synchronisation der Produktstruktur
  • CAD-Datenabgleich
  • Viewer-Integration
  • Produkteigenschaften
Solidworks Plug-In

Solidworks ist eine CAD-Softwarelösung für den Mechanik und Maschinenbau.

Das AXAVIAmechanical-pdm von AXAVIA ist eine Lösung zur Verwaltung von mechanischen Baugruppen und Bauteilen. Das Plug-In verbindet die beiden Lösungen. Schon bei der Erstellung der CAD-Modelle werden automatisch im Hintergrund die PDM-Daten in strukturierter Form aufgebaut. Baugruppen, Bauteile oder Zeichnungen werden gleichermaßen verwaltet. Die Informationen werden bidirektional synchronisiert. Das garantiert, dass die Daten in Solidworks und in der Datenbank identisch sind.

Cimatron Plug-In

Cimatron ist eine CAD-Softwarelösung im Bereich Mechanik und Maschinenbau.

Das AXAVIAmechanical-pdm von AXAVIAseries dient zur Verwaltung von mechanischen Baugruppen und Bauteilen. Das Plug-In verbindet die beiden Lösungen. Schon bei der Erstellung der CAD-Modelle werden automatisch im Hintergrund die PDM-Daten in strukturierter Form aufgebaut. Die Informationen werden bidirektional synchronisiert. Das garantiert, dass die Daten in Cimatron und in der Datenbank identisch sind.

Inventor Plug-In

Der Inventor von Autodesk ist eine CAD-Softwarelösung für den Mechanik- und Maschinenbau.

Das AXAVIAmechanical-pdm von AXAVIA dient zur Verwaltung mechanischer Baugruppen und Bauteile. Das Plug-In verbindet die beiden Lösungen. Schon bei der Erstellung der CAD-Modelle werden automatisch im Hintergrund die PDM-Daten in strukturierter Form aufgebaut. Baugruppen, Bauteile oder Zeichnungen werden gleichermaßen verwaltet. Diese Informationen werden bidirektional synchronisiert. Das garantiert, dass die Daten in Inventor und in der Datenbank identisch sind.

Bildquelle: © Tony Hegewald / pixelio.de