Die Voestalpine Giesserei stellte an AXAVIA eine interessante Anforderung. Die vollständige Abwicklung der Geschäfte über AXAVIAseries im WEB. Da das Unternehmen voestalpine Giesserei Linz GmbH ein weltweit führender Konzern in der Herstellung von hochwertigem Stahlguss für den Turbinen-, Kompressoren- und Maschinenbau ist, benötigt sie eine ortsunabhängige Plattform um zu kommunizieren und zu arbeiten. Das Wirken der Lieferanten in den Prozessen ist von enormer Wichtigkeit. Die direkte Einbindung wird in der WEB Plattform gewährleistet.

Im Folgenden werden einige Abschnitte im Projektverlauf der voestalpine Giesserei Linz GmbH vorgestellt:

Bei der Auftragserteilung erhält der Lieferant Informationen über eine zu erbringende Dienstleistung und kann entweder ablehnen oder akzeptieren und sein Angebot direkt bekannt geben. Die Verwaltung von Anfragen wird erledigt und dokumentiert. Die Angebote der Lieferanten werden standardisiert eingegeben und dem Einkauf in einer Übersicht zusammengefasst. Bei Änderungen werden diese ebenso bearbeitet und dokumentiert.

Der Lieferant erhält die Bestellung und sämtliche Dokumente zu einem Auftrag nur über die Plattform. Die Bestellung kann dort sowohl vom Einkauf als auch vom Lieferanten geändert werden, bis alle Details verhandelt und fixiert sind. Eine Nachverfolgung der Änderungen (Revisionen) ist gewährleistet.
Bei der Terminerstellung der Projekte plant die voestalpine Giesserei Linz GmbH (VAGL) die externe Bearbeitung der Gussstücke in SAP. Jeder Lieferant hat nur Zugriff auf die bei Ihm fix bestellten Aufträge. Er erhält die aktuell durch die VAGL geplanten Bearbeitungstermine. Die Bearbeitungsliste zeigt zusätzlich ab Bearbeitungsbeginn die tatsächliche Dauer an. Der Lieferant sieht somit sofort die Auswirkung seiner mehr Zeit beanspruchenden Bearbeitung auf nachfolgende Aufträge.

Bei auftretenden Abweichungen wird der Lieferant vom System aufgefordert seine Abweichungen (Fehlbearbeitung, Gussfehler, Zeichnungs- und Spezifikationsunklarheiten), die während der Bearbeitung auftreten, standardisiert über die Plattform im „Non conformance report“ bekanntzugeben.

Die Lieferanten und die Logistikabteilung müssen definierte Meldungen (Zeitpunkte, Fotos, Unterlagen) dokumentieren. In der Funktion Reporting sollen Lieferanten beendete Teilschritte rückmelden. Die Logistik muss die Abholung und die Ablieferung des Stückes melden, sowie Unterlagen zum Transport im System bereitstellen.

Die VAGL erhält damit ein Werkzeug, das frühzeitige Erkennung von Abweichungen und die Veränderung der Durchlaufzeit ermöglicht. Damit können rechtzeitig entsprechende Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Die Plattform kontrolliert die Einhaltung der Termine und schickt E-Mail Warnungen an den Einkauf und die Lieferanten, wenn der Lieferant säumig ist. Die Logistik kann so auf ordnungsgemäße Lieferzeiten überprüft werden. Die gesammelten Daten werden graphisch dargestellt und werden ins Excel exportiert.

Der Logistikdienstleister erhält bereits vor dem eigentlichen Starttermin der externen Bearbeitung vom Einkauf über die Plattform eine Vorabmeldung, damit dieser den Transport rechtzeitig organisieren kann. Sind die Teile bzw. das Produkt abholbereit, wird dies dem Logistikdienstleister in der Vorabmeldung durch die Angabe des „ready for pickup“ Datums angezeigt und kann durchgeführt werden.

Die Funktion der Auswertung kann der VAGL Mitarbeiter im Wesentlichen 3 Aufgaben erledigen. Er kann feststellen, wo sich ein Auftrag physisch befindet. Es ist möglich standardisierte, wiederkehrende Auswertungen jederzeit manuell zu starten und sämtliche Daten nach Excel exportieren, um dort zusätzlich händische Auswertungen machen zu können.

Diese kurze Beschreibung zeigt auf, wie einfach mit AXAVIAseries Aufträge abgewickelt werden. Die eindeutigen Aufforderungen der Eingabe, die standardisierten Auswertungen und Übersichten bieten auf einen Blick die benötigten Informationen. Das Arbeiten unabhängig von Standort und Zeit und der Zugriff auf gemeinsame Dokumenten vereinfacht den Alltag der Kunden- und Lieferantenbeziehung.Kundenmeinung:
Wir sind mit dem Produkt AXAVIAseries und von der zuvorkommenden Betreuung der Firma AXAVIA überaus zufrieden. AXAVIAseries ist einfach in der Handhabung und stellt eine sehr gute Bereichslösung dar.